Montag, 11. März 2013

Pimp Deinen schwarzen Nagellack

Für mich ist schwarzer Nagellack ein absolutes Must have, aber manchmal wird er irgendwie langweilig...

5 verschieden Glitzer Topper auf schwarzem Nagellack

Wie Du mit Effektlacken immer wieder unterschiedliche Highlights zaubern kannst, möchte ich Dir in diesem Artikel zeigen.


Beim auftragen musste ich schon schmunzeln, es wurde auch ein kleines Battle zwischen p2 und essence, wobei es meiner Meinung nach keinen Verlierer gibt. Jeder Effektlack hat seine Stärken- welche das sind erfährst Du jetzt:

essence nail art special effect topper No. 15, glitter on me

essence nail art special effect topper No. 15, glitter on me

Mein neuester Topper, dieser enthält neben feinen Glitzerpartikeln auch feine Holo- Streifen. Der Holo- Effekt wirkt auf den Streifen extrem (was gut ist), der feine Glitzer ist "nur" silbrig.
Auch wenn die Holoeffekte schön regenbogenfarben sind wirkt der Topper eher kühl, was bei schwarz ja auch gerne gewünscht ist. Er enthält übrigens unheimlich viel Glitzer, ein Auftrag reicht vollkommen aus, und wer es eher dezenter mag sollte sich für einen anderen Lack entscheiden.

p2 Glamorous Finish No. 040, just fantastic

p2 Glamorous Finish No. 040, just fantastic
Die No. 040 von p2 enthält superfeinen Holo- Glitzer und gehört zu meinen persönlichen Favoriten- ich könnte ewig draufschauen. Auf dem Bild ist eine Schicht aufgetragen, ich bevorzuge allerdings 2- 3 Schichten! Der Holo- Effekt schimmert in allen Farbe und ist durch die kleinen Glitzerpartikel einfach nur schön.

essence nail art special effect topper No. 08, night in vegas

essence nail art special effect topper No. 08, night in vegas

Ach ich bin ganz traurig- ebenfalls einer meiner Lieblingstopper und was macht essence? Schmeißt ihn aus dem Sortiment... Night in Vegas schimmert zwischen rostrotorange und einem smaragd- grün und wirkt sehr warm. Erinnert ein bisschen an einen Herbstspaziergang im Wald. Er kommt am Besten auf dunklen Lacken zur Geltung, was ihn für schwarz perfekt macht.

essence LE hugs and kisses No. 02, dreams for sell

essence LE hugs and kisses No. 02, dreams for sell
Diese limited edition ist zum Glück mal nicht an mir vorbeigerauscht- die Glitzerpartikel sind auch wieder holografisch, diesmal hellgrün- hellrot-rosa-violett. In diesem Special habe ich 2 Fingernägel damit lackiert und fand es schade, dass keine großen Glitzerpartikel auf dem Nagel gelandet sind. Vielleicht kommen die aber auch irgendwann mit. in der Flasche habe ich sie jedenfalls gesehen. Auf schwarzem Lack sieht der Topper sehr schön aus, ich könnte mir aber auch vorstellen, dass er auf hellen Lacken noch besser wirkt.


p2 Glamorous Finish No. 030, lets dance

p2 Glamorous Finish No. 030, lets dance

Der letzte Glitzerlack ist mal kein holografischer Lack sondern ein silberner Glitter Top Coat der für schwarz auch sehr gut geeignet ist. Er enthält auch kleine und große Glitzerpartikel, die in einem ausgewogenen Verhältnis aus der Flasche kommen.

Fazit

Ich habe sie ja alle auf ihre Art lieb. Einzig hugs and kisses muss mich noch mit den großen Glitzerstücken beglücken. Alle Top Coats sind für ein schnelles Design super geeignet, gemein nur, dass man sich in der Regel ja nur für eines entscheidet.

Achtung: Lasst Euch nicht von dem Begriff Top Coat oder Topper irre führen! Maximalen Glanz gibts erst mit einem klaren Top Coat. Fast alle Lacke wirken nach dem Trocknen sogar ein bisschen stumpf. Der Glanz kam in diesen Beispielen erst mit dem "better than gel nails"- Top Coat von essence!




Keine Kommentare:

Kommentar posten