Montag, 29. April 2013

Vintage Nail Art Special: 5 Folgen plus Goodie online

Alle Folgen meines Nail Art Specials zum Thema "Vintage- Nails" sind erschienen!



5 Tutorials plus kleiner Materialübersicht findest Du auf meinem YouTube- Kanal 1AcoolART

Es sind unglaublich einfache und dennoch wirkungsvolle Designs, die den Namen "Vintage" in erster Linie durch die gewählten Farben verdienen.

Viel Raum für Deine eigene Kreativität!


Da die essence LE, die ich in den Anleitungen verwendet habe, mit den ganzen Glitzer- und Glimmerpartikeln bzw. Steinchen vermutlich nicht mehr erhältlich ist, empfehle ich entweder ein gut sortiertes Bastelgeschäft oder einen online- Shop. 

Als Stichworte für die Suche bieten folgende Worte gute Ergebnisse: 


Für Straß- Steine:
Rhinestones, Rhinestones Mix, Swarovski (teuer!), Unique (ähnlich Swarovski, aber günstiger)

Für Glitzer:
Glitzer, Glitter, Glimmer, Mix, Holo Glitzer etc.

Und wer gerne Formen mag: Es gibt auch Herzen und Sterne, sowohl in der Glitzerabteilung als auch bei den Strass- Steinen!

Desweiteren durchaus hilfreich sind die beiden Tools, die ich benutze:


Ein Strass- Stein- Picker und ein Dotting Tool:

Den Picker gibt es inkl. Versandkosten online normalerweise unter 6 Euronen, ich rate dazu, die Preise zu vergleichen, vielleicht bekommt man ihn auch im Drogeriemarkt.
Der Picker ist an den Enden mit einem Gummi versehen (wie das Radiergummi am Bleistift), dadurch haften die Strass- Steine daran. Wenn es mal nicht so gut funktioniert, einfach mit der Handinnenfläche abreiben, dadurch wird der Picker ein wenig "eingefettet" und die Steine haften besser. Ich bin sehr dankbar für diese Erfindung- meine zuvor genutzte Pinzette hat mich manchmal zur Verweifelung gebracht! Ständig flogen mir die Steinchen durch den Raum...

Das Dotting Tool kann man sich auch selber machen, z. B. mit einem Schaschlik- Spieß, den man am stumpfen Ende mit der Nagefeile ein wenig abrundet. Oder Du nimmst einen umgedrehten, dünnen Kosmetik- Pinsel. Ich habe mir die Dotting Tools gekauft, weil ich dadurch unterschiedliche Größen habe und die Punkte immer gleich groß werden (hatte ein Angebot mit drei Tools). Außerdem sind sie leicht zu reinigen, liegen gut in der Hand und sind wiederverwendbar.

Keine Kommentare:

Kommentar posten