Dienstag, 5. Februar 2013

Rot- Blaue Kombination, sehr einfache und doch wirkungsvolle Nail Art

Mein vorletzter Streifzug durch die Nagellack- Abteilungen beinhaltete die unten angeführten Farben.
Dass diese knallen würden war schon klar, das Ergebnis fiel allerdings noch genialer aus. Ich bin schwer begeistert und freue mich über einen metallischen Look.

Zunächst ein sehr einfaches Nageldesign: 

P2 Color Victim  No. 570 "so cool!" und
P2 All You need is love and joy nail polish No. 030 "celebrating red".

Anleitung:

2- facher Lackauftrag, immer im Wechsel, 1. Nagel rot, 2. Nagel blau, 3. Nagel rot u.s.w.


 
Einfacher gehts nicht ;-)


Gepimpt habe ich das Design dann noch mit dem p2 holo Top Coat 040 "just fantastic", dabei fällt mir auf, dass es sich hier um ein reines p2- Design handelt (naja... fast, der Top Coat ist von essence, aus der btgn- Serie). Dank meinem extrem dehnbarem Geduldsfaden sind drei Schichten Hologlitzer dabei rausgekommen- 1- 2 Schichten wären bestimmt auch ausreichend und es verringert die Trocknungszeit!
Holo lässt sich leider nicht so schön fotografieren, aber sobald die Sonne (oder eine Lampe) drauf scheint glitzert und funkelt es nur so!


Fazit:

Alle drei Lacke sind meiner Meinung nach zu empfehlen, der Metallic- Effekt alleine macht schon was her. Auch einzeln genutzt wird die Hand dadurch zum Eye- Catcher und ich könnte mir vorstellen, dass die Lacke auch bei kurzen Nägel eine gute Wirkung erzielen!
Da ich immer einen Top Coat benutze kann ich nichts dazu sagen, wie lange die Lacke für sich alleine halten..

Keine Kommentare:

Kommentar posten