Samstag, 18. April 2015

Kunst aus dem Eierkarton III

Das dritte Bild in der Serie "Kunst aus dem Eierkarton" sollte mit Spiegeln gestaltet werden, eine "Spiegelei", kein Spiegelei ;)


Und es sollte rot werden, viel rot und ein wenig türkis/ gold, um einen Hauch Indien einzuarbeiten. Auch wenn das Bild selbst eine starke Symetrie aufweist und auf den ersten Blick für den Betrachter vielleicht fast langweilig erscheinen mag, so ist es für mich in Verbindung mit einer Farbwechsellampe, die direkt auf das Bild scheint, das spannendste der Serie.



Kunst aus dem Eierkarton: "Spiegelei"

Je nach Lichteinfall reflektieren die Spiegel das Licht und durch den Farbwechsel entstehen immer neue Stimmungslagen, die alle Bereiche abdecken.

Hier mal die Wirkung der unterschiedlichen Farben, wenn sie auf das Bild treffen- eine immer neue Verwandlung, die je nach Intensität und Dauer eine meditative Wirkung haben kann.


rot angestrahlt
violett angestrahlt

Im Farbwechsel
grün angestrahlt
gelb angestrahlt



blau angestrahlt








Keine Kommentare:

Kommentar posten