Sonntag, 19. Oktober 2014

Nightshots in Witten

In den letzten warmen Nächten diesen Jahres war ich nach Sonnenuntergang noch ein wenig unterwegs, um mein neues Objektiv besser kennen zu lernen.


Ich habe mir das Olympus 45mm 1:1,8 gegönnt und plane in den kommenden Monaten noch das 75er. Ein erstes Fazit ist auf jeden Fall: Das Objektiv macht Spaß!


Die ersten Ergebnisse kann ich jetzt schon einmal präsentieren, hier ein paar Nachtaufnahmen. Eine Portraitserie ist zur Zeit noch in Arbeit und wird in den kommenden Tagen veröffentlicht.

Witten bei Nacht

Der Bumerang/ Rathausplatz Witten HDR

Die Fußgängerzone/ Bahnhofstr.

Wiesenviertel


Kommentare:

  1. Beim ersten Foto hätte ich vermutlich versucht, mit HDR den schwarzen Vordergrund noch besser darzustellen.

    AntwortenLöschen
  2. Danke Sebastian, ich habe eine ähnliche Perspektive schon mit hellerem Vordergrund, dabei ist die Bildwirkung der Stadt dann nicht so schön :)

    AntwortenLöschen
  3. Von wo aus genau hast du das erste Bild geschossen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste dazu auf die andere Seite der Ruhr ;)

      Löschen