Sonntag, 18. November 2012

10 Tipps für lange, schöne Fingernägel

Manchmal lese ich gerne Listen- vor kurzem habe ich eine für "schöne, lange Fingernägel" gefunden. Wenn ich danach handeln würde, wären sie Dank mehrerer "Tipps" komplett kaputt, kurz und würden splittern. Von daher hier meine Top 10 für schöne, lange Fingernägel ohne viel Aufwand:



  1. Trage immer, immer, immer Nagellack, die Nägel werden stabilisiert, splittern nicht so leicht und sind vor Umwelteinflüssen geschützt.

  2. Putze und spüle ausnahmslos mit Handschuhen, ich bevorzuge Einmalhandschuhe, gibt’s z. B. für unter 5 Euro/ 100 Stück im Nord- Discounter der Familie Albrecht.

  3. Beginnt ein Nagel zu splittern, kürze ihn sofort! Sonst läufst Du Gefahr, dass der Nagel tiefer und tiefer splittert.

  4. Feile Deine Nägel immer nur in eine Richtung- wenigstens zum Schluss hin (ich gestehe, dass ich meine Nägel beim kürzen in beide Richtungen feile).

  5. Verbanne die Nagelschere, sie ist für lange Fingernägel wie Wasser für Zuckerwatte.

  6. Polierfeilen sind meiner Erfahrung nach für Fingernägel genauso wie eine Nagelschere- also weg damit (es sieht am Anfang toll aus, aber nach ein paar Wochen splittern die Nägel)!

  7. Knabbere nicht an Deinen Nägeln- nimm etwas anderes, wenn Du es brauchst (spiel mit einem Stückchen Knete o.ä.)- oder versuche es Dir konsequent abzugewöhnen.

  8. Schütze Deine Hände immer ausreichend- Du arbeitest im Garten? Nicht mehr ohne Arbeitshandschuhe!

  9. Wenn möglich: vermeide Hand- Ballsportarten wie Volleyball und Basketball, das kann zu üblen Verletzungen führen und ein umgeknickter Nagel schmerzt ungemein.

  10. Ernähre Dich einigermaßen ausgewogen und gesund- nicht nur für Deine Nägel.

Hier noch drei angebliche Do`s und meine dagegen gehaltenen:

Angebliches Do:  
Schneide die Nägel, wenn sie weich sind

Mein Do: 
Schneide die Nägel niemals, die Schere passt sich nicht dem Nagel an, und dieser splittert dadurch- wenn sie weich sind splittert er nur später. Stell Dir den Nagel wie einen harten Blätterteig vor. Er ist in dünnen Schichten aufgebaut, und wenn eine dieser Schichten splittert, dann führt es dazu, dass Umwelteinflüsse wie z. B. Wasser tiefer eindringen können. Das zerstört Dir langfristing jeden Nagel!

Angebliches Do: 
Trage keinen Nagellack, er macht den Nagel spröde

Mein Do: 
Niemals unlackiert, es ist nicht der Nagellack, sondern der Nagellackentferner, der die Nägel angreifen kann! Versuche, Deine Designs möglichst lange auf den Nägeln zu haben- auch wenn mal die Klamotten nicht so gut passen sollten ;)
Alle 2- 3 Tage Nagellackentferner ist nicht gut!

Angebliches Do: 
Benutze eine Polierfeile, aber höchstens 1x pro Woche

Mein Do: 
Benutze niemals eine Polierfeile, siehe Nagelschere/ Blätterteig. Mich hat es 2x ein halbes Jahr gekostet, bis meine Nägel wieder in Ordnung waren- das Ganze Splitter- Drama beginnt nämlich erst ein paar Wochen später, so dass Du gar nicht darauf kommst, dass eventuell die Poliererei schuld sein könnte!

Keine Kommentare:

Kommentar posten