Sonntag, 12. Juni 2016

Helldecker live: Bandfusion 2016 im Schloßpark Strünkede/ Herne, Teil 1- Backstage

Bandfusion 2016

10 Bands in 4 Stunden, im Schloßpark Strünkede/ Herne. 

Die Reihenfolge der Bands? Mittels Losverfahren- 15 min. vor dem nächsten Auftritt... ein spannender Abend, nicht nur für die Zuschauer. 


Teil 1 Helldecker Backstage:


Helldecker Frontmann Andy- hoch konzentriert... oder einfach nur extrem entspannt

Helldecker Malte
Ankunft gg. 18.00 Uhr, ein freundlicher Empfang durch die Organisation und die anderen Bands. Neben Helldecker werden an diesem Abend noch Alidaxo, Belle Epoque, Damaged Justice, Das weisse Rauschen, MERCURY'S FUTURE, sTeReO, The Juicy Dolls, The Messersmith und Please Mister auftauchen, um den Schlosspark zum Beben zu bringen.



Helldecker Hardy
Von Nervosität noch keine sichtbare Spur. Vielleicht ein bisschen mehr Ruhe bei Einzelnen, Andere wirken aufgekratzter. Die Grundstimmung ist jedoch entspannt und abwartend. 

Helldecker Kai

Um kurz nach 19.00 Uhr dann die Besprechung. Jede Band hat 5 min. für den Umbau und 15 min. für den Gig. Zeitüberschreitungen sind nicht drin- sonst gibt`s halt keinen Strom mehr- oder schlimmeres ;)

Helldecker Hardy


Um kurz nach 20.00 Uhr wird es ernst. Die Auslosung der ersten Band findet statt. Helldecker sollen an diesem Abend kein permanentes Auf und Ab in Sachen Anspannung erleben. Sie wurden als erste Band ausgelost und haben ab sofort 5 min. für den Aufbau.
Helldecker Kai


Plötzliche Hektik macht sich breit, das Equipment wird auf die Bühne gebracht.


Jeder Handgriff scheint zu sitzen- schnell und professionell nutzen Andy, Kai, Malte und Hardy mit freundlicher Unterstützung durch Moritz ihre 5 Minuten Zeit um sich für ihren Auftritt bereit zu machen.


Kann Helldecker Malte die Zeitvorgabe einhalten?

Und dann beginnen Helldecker`s 15 Minuten- schaffen sie es, in der Zeit zu bleiben- geht alles gut? Das erfährst Du hier in Teil 2- Live

Externe Links:

Helldecker bei Facebook 

Das Rockbüro Herne (Veranstalter)




Keine Kommentare:

Kommentar posten