Samstag, 27. Februar 2016

Helldecker live

Nach langer Zeit und in neuer Formation sind Helldecker "2.0" wieder da. 

"Dirty little piece of Rock"
Ihre Feuertaufe bestritt die Band am 26.02.2016 im U27 in Bo- Gerthe, und was dem Publikum dort bei freiem Eintritt geboten wurde, war unfassbar.

Helldecker 2.0
Etwa eine dreiviertel Stunde lang gab es eine Punk- Rock- Mischung, für die erst noch ein Name gefunden werden muss.

Kai, zu Ehren von J. Cash vom Bass auf die Schelle umgestiegen

 Die alten Songs wurden einer gründlichen Überarbeitung unterzogen, was sich qualitativ ausgesprochen positiv bemerkbar gemacht hat.

Hardy an der Gitarre
Mit Malte an den Drums, Kai am Bass und Hardy an der Gitarre konnte Frontmann Andy drei Musiker gewinnen, die der Band ein unglaubliches Potential bieten. Wir dürfen gespannt sein, was von den Jungs noch kommt.

Helldecker Frontmann Andy
Und wenn eine Rockband ihre Feuertaufe am 84. Geburtstag von Johnny Cash so bravourös besteht, dann kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen. Ihm zu Ehren gab es "The Devil`s Right Hand", aber natürlich durften auch Songs wie "Dirty Little Piece Of Rock" nicht fehlen- und dieser Titel entspricht ganz dem, was geboten wurde.
Yeah, Drummer nach vorne!
Also haltet Augen und Ohren weit geöffnet und kommt zum nächsten Gig!!! 

Eyes and ears wide open

Hier geht es zur Facebookseite von Helldecker (externer Link): 

Helldecker auf Facebook

Und hier findet Ihr die Heimseite: 

Helldecker Homepage


Rock`n Roll
Kleine Bühne, aber ganz großes Kino
Aus der Playlist:"Helldecker"
Aus der Playlist:"My Baby doesn`t smoke"
Aus der Playlist:"Hell of a ride"
Aus der Playlist: "Son of a bitch"

Aus der Playlist:"Pretty bad ideas"
Aus der Playlist: "Husky Song"
Aus der Playlist: "The Devil`s right hand"
Aus der Play List: "Unknown Stuntman"
Special Guest: Berno
Aus der Playlist: "Wild Dog"




Keine Kommentare:

Kommentar posten